+++ Sachverhalt (reduziert auf das Wesentliche)

Jurafuchs

Anfang des Jahres 2018 erhält die 3. Zivilkammer des Landgerichtes Düsseldorf zur Entscheidung eine allgemeine Zivilsache. Die Zivilsache ist die 37. des Jahres.

Einordnung des Falls

Rubrum: Aktenzeichen

Die Jurafuchs-Methode schichtet ab: Das sind die 3 wichtigsten Rechtsfragen, die es zu diesem Fall zu verstehen gilt

1. Das Aktenzeichen beginnt mit einer Zahl, die angibt, welche Kammer/Abteilung des Gerichtes zuständig ist.

Diese Rechtsfrage lösen [...Wird geladen] der Jurist:innen in Studium und Referendariat richtig.

...Wird geladen

Ja, in der Tat!

Das Aktenzeichen gibt Aufschluss über verschiedene Daten. Die erste Zahl links bezeichnet beim Amtsgericht die Abteilung, in der die Sache bearbeitet wird und beim Landgericht die Kammer, die für die Entscheidung zuständig ist.

2. Da das Landgericht hier in einer allgemeinen Zivilsache zuständig ist, lautet das Registerzeichen „O“.

Diese Rechtsfrage lösen [...Wird geladen] der Jurist:innen in Studium und Referendariat richtig.

...Wird geladen

Ja!

Bei dem Buchstaben, der auf die Zahl der Kammer/Abteilung folgt, handelt es sich um ein sogenanntes Registerzeichen (diese sind im Habersack hinten in einem Anhang abgedruckt). Anhand des Registerzeichens können die Art des Verfahrens, wie auch das entscheidende Gericht abgelesen werden. Danach bedeutet „C“: Allgemeine Zivilsache beim Amtsgericht und „O“: Allgemeine Zivilsache beim Landgericht 1. Instanz.

3. Das Aktenzeichen in der vorliegenden Konstellation lautet: 3 O 37/18.

Diese Rechtsfrage lösen [...Wird geladen] der Jurist:innen in Studium und Referendariat richtig.

...Wird geladen

Genau, so ist das!

Die Zahl hinter dem „/“ bezeichnet das Jahr, in dem die Sache bei dem entscheidenden Gericht eingegangen ist. Jede eingehende Sache enthält eine fortlaufende Nummer, die vor der Jahreszahl angegeben wird. Dies sind die letzten Ziffern des Aktenzeichens.

Jurafuchs kostenlos testen


PH

Phil

27.11.2020, 06:48:14

Alle Antworten sind der Zeichnung zu entnehmen.

Eigentum verpflichtet 🏔️

Eigentum verpflichtet 🏔️

27.11.2020, 13:22:44

Hallo Phil, das stimmt. Es handelt sich um einen Einführungsfall. Dieser soll den grundsätzlichen Aufbau eines Aktenzeichens vermitteln. Natürlich ist das nicht besonders schwer ;)

Fahrradfischlein

Fahrradfischlein

10.2.2021, 14:51:31

Allerdings fände ich es gut wenn er dann tatsächlich am Anfang der Einheit platziert wäre. Sonst ist es tatsächlich SEHR einfach.

ENU

ehemalige:r Nutzer:in

19.10.2021, 10:55:19

Hallo, wo befindet sich die Liste bezüglich der Registerzeichen genau im Schönfelder? Kann diese dort vor dem Stichwortverzeichnis nicht finden. LG.

Lukas_Mengestu

Lukas_Mengestu

19.10.2021, 11:33:53

Hallo Paci, du findest diese zwischen dem Anhang Gebührentabelle und dem Stichwortverzeichnis. Beste Grüße, Lukas - für das Jurafuchs-Team


© Jurafuchs 2024