+++ Sachverhalt (reduziert auf das Wesentliche)

Jurafuchs

T versteckt lediglich für die Dauer eines fünfstündigen Konzertwettbewerbs die Klarinette seiner Konkurrentin O.

Einordnung des Falls

Von Beginn an geplante Rückgabe 1

Die Jurafuchs-Methode schichtet ab: Das sind die 1 wichtigsten Rechtsfragen, die es zu diesem Fall zu verstehen gilt

1. Die Zueignungsabsicht setzt den Vorsatz dauerhafter Enteignung voraus. Diesen hat T hier, da er O schädigen möchte.

Diese Rechtsfrage lösen [...Wird geladen] der Jurist:innen in Studium und Referendariat richtig.

...Wird geladen

Nein!

Enteignung bezeichnet im Rahmen des § 242 Abs. 1 StGB die dauerhafte, faktische Verdrängung des Eigentümers aus seiner Position. Wenn der Täter im Zeitpunkt der Wegnahme einen ernsthaften Rückgabe- oder Rückführungswillen hat, schließt dies den Enteignungsvorsatz grundsätzlich aus. Unerheblich ist, ob der Täter den Berechtigten schädigen oder beeinflussen möchte. Eine Ausnahme besteht in Fällen, in denen ein der Sache innewohnender Sachwert entzogen werden soll.

Jurafuchs kostenlos testen

© Jurafuchs 2024