Strafrecht > Strafrecht Allgemeiner Teil

Kausalität (Äquivalenztheorie), Vor § 13 StGB

Definiere den Begriff „Kausalität“ im Strafrecht nach der Äquivalenztheorie:

Hypothetische Reserveursache (vor § 13 StGB)

Was versteht man im Strafrecht unter einer „hypothetischen Reserveursache“?

Kausalität, hypothetische (vor § 13 StGB)

Definiere den Begriff der „hypothetische Kausalität“ bzw. der „Quasi-Kausalität“ im Strafrecht:

Kausalität, abgebrochene bzw. überholende (vor § 13 StGB)

Definiere den Begriff der „abgebrochenen“ bzw. „überholenden Kausalität“ im Strafrecht:

Objektive Zurechnung (vor § 13 StGB)

Definiere den Begriff „objektive Zurechnung“:

Sozialadäquanz (vor § 13 StGB)

Was versteht man unter „Sozialadäquanz“?

© Jurafuchs 2024